Beginn Übungsbetrieb im März

Schon bald geht es wieder los!

Das erste Familienhund-Training startet am 03. März 2020 und das erste Agility-Training am 06. März 2020.  Am 28. Februar 2020 treffen wir uns für die Gruppeneinteilung Agility (ohne Hund).

Wie immer, bitte Impfbüchlein und allenfalls Geld für den Trainingsbeitrag beim ersten Training nicht vergessen!

Wir freuen uns.

(SG)

Neue Aktuarin, Mitgliederbeitrag

Die GV der KGZ hat Karin Linder (Bild) zur neuen Aktuarin gewählt. Sie ersetzt den zurückgetretenen Martin Hedinger.

Ferner haben die GV-Teilnehmer einer Erhöhung des Mitgliederbeitrages zugestimmt. Neu kostet eine Jahresmitgliedschaft CHF 65.- (Familienmitglied 45.-). Die Trainingsbeiträge bleiben unverändert.

amicus.ch und SKG-Datenbank

Die meisten KGZ-Mitglieder haben vor einiger Zeit eine E-Mail oder einen Brief von der SKG bekommen, mit der Aufforderung, seine Daten bei amicus.ch für die neue SKG-Datenbank freizugeben. Das ist sehr wichtig, damit die KGZ künftig die Mitgliederverwaltung per Datenbank erledigen kann. Also: Melde dich bitte auf www.amicus.ch an, falls das nicht bereits geschehen ist. Details erläutert dieses Merkblatt.

Und hier kann man sich bei amicus.ch einloggen:
https://www.amicus.ch/

Winterpause im Trainingsbetrieb

Nach dem traditionellen Fondueessen geniessen Mensch und Hund derzeit die wohlverdiente Winterpause. Im frühen Frühling geht es mit dem Trainingsbetrieb der Familienhunde- und Agility-Gruppen dann weiter, und zwar mit diesen wichtigen Daten:

    • 25. Februar 2020: Vorbereitungssitzung der Gruppenleiter
    • 28. Februar 2020: Einschreiben und Gruppeneinteilung fürs Agility
    • 3. März 2020: Übungsbeginn Familienhund
    • 6. März 2020: Übungsbeginn Agility

Achtung: Die Welpen- und Junghundestunden finden durchgehend auch im Winter statt (jeweils Mittwochs von 18.30 bis 19.30 Uhr).